Grüner Spargel mit Thunfisch und Sesamvinaigrette

Thunfischsalat mit Spargel
  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 200 g grüner Spargel, harte Spitzen abschneiden
  • 1 Dose Fish Tales Weißer Thunfisch in Olivenöl (à 125 g)
  • 1 Frühlingszwiebel, in dünnen Ringen schneiden
  • Olivenöl
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel weißen Sesam
  • 1 Esslöffel schwarzen Sesam
  • 3 Esslöffel Mirin
  • 1½ Esslöffel Sojasauce

Wie vorzubereiten

Ein Thunfischsalat nach asiatischer Art ist der beste! Die Kombination von Mirin und Sojasauce mit Sesamkörnern verleiht dem Salat einen köstlichen Geschmack. Dieser leichte Salat mit Spargel eignet sich perfekt als Vorspeise.

Vorbereitungsmethode

  • 1 Eine Grillpfanne auf hohe Hitze stellen, den Spargel in etwas Olivenöl wenden und 6-8 Minuten goldbraun und knusprig rösten - regelmäßig wenden. Etwas abkühlen lassen und in 3-4 cm große Stücke schneiden.
  • 2 Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, den gesamten Sesam hinzufügen und unter ständigem Rühren anbraten, bis sich der Samen verfärbt und der Geruch freigesetzt wird. Die Samen in eine Schüssel schütten und abkühlen lassen. Reisessig, Mirin und Sojasauce mit den Sesamkörnern zusammengeben und mit einer Gabel zu einem glatten Dressing verquirlen. Beiseite stellen.
  • 3 Den grünen Spargel in eine Schüssel geben und mit der Hälfte des Dressings bestreuen. Ebenfalls verrühren. Anschließend den Thunfisch in Stücke brechen und über den Spargelsalat verteilen. Etwas mehr von dem Dressing beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den mit Frühlingszwiebeln bestreuten Spargel und das restliche Dressing servieren.