Erbsen mit geräucherten Muscheln und Orangen

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 2 Teelöffel Butter
  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 1,5 dl Hühnerbrühe
  • 400 g gefrorene Erbsen, extra fein
  • 3 el Kokosmilch
  • Zitronensaft
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Minzblätter, fein gehackt
  • 2 Dosen geräucherte Muscheln (ohne Sauce), abgetropft
  • 1 große Orange, in Scheiben geschnitten
  • Minzblätter für die Garnierung

Wie vorzubereiten

Ein köstliches Rezept mit geräucherten Muscheln, Orangen- und Kokosnussmilch. Leicht vorzubereiten!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Butter in einer tiefen Pfanne mit dickem Boden schmelzen und die Schalotten bei geringer Hitze sanft anbraten. Lassen Sie sie sich nicht verfärben.
  • 2 Die Brühe in die Schalotte geben und 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.
  • 3 Die Erbsen hinzufügen und 2 Minuten auf kleiner Flamme kochen lassen.
  • 4 Geben Sie einen Stabmixer in die Pfanne und pürieren Sie zu einer glatten Suppe. Die Suppe durch ein Sieb passieren und abkühlen lassen.
  • 5 Die Suppe wird mit Kokosmilch, etwas Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Minze abgeschmeckt. Im Kühlschrank abkühlen lassen.
  • 6 Auf 4 Schüsseln verteilen. Mit den geräucherten Muscheln, Orangenstücken und Minzeblättern garnieren.