Hummer-Thermidor

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 ganzer Hummer 400-500 gr (oder als Hauptgericht : 2 Stücke oder 1 großer, bis zu einem Kilo)
  • 20 g Butter
  • 2 Esslöffel Schalotte, fein gehackt
  • 4 EL Brandy
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 150 ml Fischfond
  • 100 ml Sahne
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Zitrone
  • 20 g Gruyère-Käse, gerieben
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Dieses klassische, romantische Gericht ist der beste Weg, um Ihre Valentina oder Ihren Valentino zu überraschen! Nach Meinung von kulinarischen Experten wurde dieses Gericht höchstwahrscheinlich als Premierenessen für das Theaterstück Thermidor zum ersten Mal im Restaurant Maire in Paris im Jahr 1894 serviert. Und jetzt kannst du es auch zubereiten!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Grill vorheizen. Den Hummer 4 Minuten kochen und abkühlen lassen.
  • 2 Den Hummer in zwei Hälften schneiden. Den Kopf auslöffeln und das Fleisch von den Beinen und Gelenken entfernen.
    Das Fleisch von Schwanz, Beinen und Gelenken in Würfel schneiden. Die Würfel auf den Hummerhälften verteilen. Die Hummerhälften mit der offenen Seite nach oben in ein Backblech legen.
  • 3 Die Butter in der Pfanne erhitzen. Die Schalotte hinzufügen und glasig braten.

    Mit dem Brandy ablöschen und den Weißwein hinzufügen. Auf ein Drittel einkochen lassen, dann die Brühe hinzufügen. Ebenfalls auf ein Drittel einkochen lassen.
    Die Sahne und den Dijon-Senf hinzufügen. Zitrone auspressen, Pfeffer und Salz hinzufügen. Auf ein Drittel einkochen lassen.
  • 4 Die Hälfte des Käses mit der Sauce mischen und die Sauce auf die Hummerhälften verteilen. Den restlichen Käse über die Sauce in den Hummerhälften streuen.

    Die Hummer 2 bis 3 Minuten unter dem heißen Grill gratinieren.