Jacks Weißer Thunfisch in Olivenöl
Fish tales
Magazine

Jacks Weißer Thunfisch in Olivenöl

Der Weiße Thun (Thunnus alalunga) ist ein Salzwasserfisch, der bis zu 140 cm lang werden kann. Er bevorzugt ein subtropisches Klima, lebt in großen Schwärmen im Pazifik oder im Mittelmeer und ernährt sich von anderen Schwarmfischen wie Sardinen, kleinen Makrelen sowie Sardellen. Der Weiße Thun erreicht Schwimmgeschwindigkeiten von bis zu 80 km/h. Jack und seine Kollegen fischen vor der Küste von San Diego in Kalifornien auf Weißen Thun, dort wo der Fischbestand gesund ist. Das Fleisch des Weißen Thuns ist schön fest und hat einen wunderbar zarten Geschmack!

  • Mit der Angelrute gefangen, kein Beifang (Partner der International Pole and Line Foundation)
  • Gefangen vor der Küste von San Diego, Kalifornien
  • Garantiert nachhaltiger Fang (MSC-zertifiziert)

80 g Nettogewicht | 52 g Abtropfgewicht

Fragen? Die beantworten wir euch gerne. Sendet uns eine Email an info@fish-tales.com.

Herkunft

Fangmethode

„Angelrute“

Jack und seine Kollegen fischen mit der Angelrute auf Weißen Thun. Das bedeutet, dass die Fische von einer Person mit einer Angelrute einzeln gefangen werden – Fisch für Fisch.

Jack und seine Crew verwenden dabei Sardellen als Köder. Diese Sardellen stammen aus lokalen, gesunden Sardellenbeständen und werden von anderen Fischerkollegen nachhaltig gefangen. Wenn ein Schwarm Weißer Thun gesichtet wird, werden kleine Mengen Sardellen ins Wasser geworfen, damit die Thunfische den künstlichen Köder am Haken der Angelrute für lebende Sardellen halten und zuschnappen.

Der Fischfang mit der Angelrute ist eine äußerst umweltfreundliche und sehr selektive Fangmethode, die den Beifang auf ein absolutes Minimum begrenzt und dafür sorgt, dass die Natur und andere Meeresbewohner keinen Schaden nehmen.

Indem sie auf diese Weise fischen, stellen Jack und seine Kollegen sicher, dass die Fischbestände in einem guten Zustand bleiben. Mit einigen Angelruten und Leinen ist es nämlich nicht möglich, große Thunfischschwärme im Ganzen zu fangen. Die Fangmengen sind daher begrenzt und es wird nicht überfischt.

 

Fischer

Jack

Zusammenarbeit

Fish Tales arbeitet intensiv und langfristig mit Jack und seinen Kollegen zusammen und wir erzählen stolz und mit Begeisterung ihre spannenden Geschichten.

Das tun wir, da wir die gleiche Zukunftsvision haben und das natürliche Bestreben der Fischer teilen, bewusst mit unseren Weltmeeren umzugehen. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass alle – Fischer wie Verbraucher – von den Vorteilen profitieren können, die eine verantwortungsvolle Fischerei bietet. Jetzt und in Zukunft.