Marinierte Jakobsmuscheln (pesce marinato)

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:25 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 8 Jakobsmuscheln
  • Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 1 Zitrone
  • wenige Blätter der Minze
  • eine Handvoll Petersilie
  • einige Chili-Flocken
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl, extra vergine
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Pesce Marinato! Diese herrliche italienische Vorspeise mit frischen Jakobsmuscheln ist leicht zuzubereiten und schmeckt himmlisch auf dem Teller!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Wenn sie Jakobsmuscheln in der Schale verwenden, achten sie darauf, diese zu reinigen, den Sand loszuwerden und die Jakobsmuscheln mit einem Löffel aus der Schale zu entfernen. Bei diesem Rezept wird nur das weiße Fleisch der Jakobsmuschel verwendet.
  • 2 Die Jakobsmuscheln in 0,5 Zentimeter dünne Scheiben schneiden. Die Scheiben in etwas Plastikfolie falten und leicht andrücken. Je dünner die Scheiben sind, desto schneller sind sie gar.
  • 3 Wenn die Jakobsmuscheln flach genug sind, legen Sie die Scheiben nebeneinander auf einen Teller und bestreichen Sie sie mit etwas Essig, bis der Fisch bedeckt ist. Den Fisch 15 Minuten kochen lassen.
  • 4 Nach 15 Minuten den Essig loswerden und den restlichen Essig abtupfen. Die Jakobsmuscheln auf die Teller verteilen und mit etwas Olivenöl, gefolgt von Knoblauch, Minze und Petersilie übergießen. Zum Schluss noch etwas Frühlingszwiebel, Rucola, Chiliflocken und etwas Zitronenschale hinzugeben. Guten Appetit!