Kabeljau in Tomatensoße | Fish Tales
Fish tales
Magazine

Kabeljau in Tomatensoße

Rezept

Kabeljaufilet aus dem Tiefkühlregal, dazu eine Dose Tomaten und ein paar frische Gewürze zaubern dieses leckere Gericht in kürzester Zeit auf den Tisch. Perfekt, um mit euren Lieben bei einem schönen Abendessen zu teilen.

  • 1

    Kabeljau in der Verpackung im Kühlschrank auftauen lassen.

  • 2

    Kabeljau aus der Verpackung nehmen.

  • 3

    Kabeljau beidseitig trocken tupfen und beiseite legen.

  • 4

    Zwiebel in Ringe schneiden.

  • 5

    Knoblauch fein hacken.

  • 6

    Einen Esslöffel Olivenöl in einen großen Topf geben und darin die Zwiebel 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten.

  • 7

    Knoblauch hinzugeben. Gut umrühren und nach einer Minute die Tomaten und den Rotweinessig hinzufügen.

  • 8

    Umrühren und die Basilikumblätter hinzugeben (einige Blätter zum Garnieren verwahren).

  • 9

    Umrühren und dann mit einem Stößel zu einer feinen Sauce zerstampfen.

  • 10

    Kabeljau hinzugeben und Topf abdecken.

  • 11

    Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

  • 12

    Topf nach 6-8 Minuten vom Herd nehmen.

  • 13

    Den Kabeljau in zwei Stücke schneiden und mit der Sauce und zusätzlichen Basilikumblättern servieren.

  • 14

    Gericht mit übrigen Basilikumblättern servieren.

Zutaten

  • - 1 Kabeljaufilet, tiefgekühlt

  • - 1 Zwiebel

  • - 2 Knoblauchzehen

  • - 1 Dose geschälte Tomaten (400 g)

  • - 1 TL Rotweinessig

  • - 1 EL Basilikumblätter, fein geschnitten

  • - natives Olivenöl extra

  • - Salz und Pfeffer

  • 1 Personen