Quiche mit Lachs und Ziegenkäse

Ein Brunch-Rezept mit Lachs zum Fingerlecken.
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit: 45 min, 45 min Ofenzeit
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 8 Scheiben Blätterteig
  • 4 Eier
  • 2 zusätzliche Eigelb, verrührt.
  • 100 g grüner Spargel
  • 500 g frischer Lachs, ohne Haut
  • 150 g geräucherte Speckstücke
  • 2 Frühlingszwiebeln, in dünnen Ringen
  • 100 g Ziegenweichkäse
  • 300 ml Schlagsahne

Wie vorzubereiten

Ideal für Ostern! Diesen herzhaften Kuchen können Sie den ganzen Tag essen. Die Quiche kann zum Mittagessen oder Brunch mit einem grünen Salat serviert werden, oder in kleine Stücke geschnitten, passt sie auch perfekt zu ein paar Drinks.

Dieses Rezept wurde zuvor im Jamie Magazine veröffentlicht.

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Die Springform mit etwas Butter einfetten und die Form mit dem Blätterteig belegen. Die Ränder gut andrücken.
  • 2 Zwei Eier teilen und sowohl das Eigelb als auch das Eiweiß aufbewahren. Dann den Boden mit etwas Eiweiß bestreichen. Den Boden im vorgeheizten Ofen 5 Minuten backen.
  • 3 In der Zwischenzeit den Spargel in kochend heißem Wasser kurz blanchieren. So lange beiseite legen.
  • 4 Den Boden der Quiche aus dem Ofen nehmen. Den Lachs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs im Ofen 8 Minuten lang grillen. Abkühlen lassen.
  • 5 Die Speckwürfel in einer Bratpfanne ohne Fett 5 Minuten bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • 6 Jetzt die Quiche befüllen. Den Speck auf der Unterseite teilen und die Hälfte des Spargels darauf legen. Den Lachs in Stücke schneiden und die Hälfte davon auf den Spargel legen. Mit dem größten Teil der Frühlingszwiebel bestreuen.
  • 7 Alle Eier wieder zusammensetzen und die Eier durch die Sahne schlagen. Etwas mehr als die Hälfte der Mischung über den Speck, den Spargel und den Lachs gießen.
  • 8 Mit dem restlichen Spargel und Lachs eine weitere Schicht herstellen. Die restliche Eimischung darüber gießen.
  • 9 Zum Schluss den Ziegenkäse in Stücke zerbröseln und über die Quiche streuen.
  • 10 Die Springform vorsichtig in den Ofen schieben und die Quiche 45 Minuten lang backen, bis sie gar ist oder bis ein Holzspieß, den man in die Mitte steckt, sauber herauskommt.
  • 11 Die Quiche bei 120 °C weitere 15 Minuten backen, wenn die Quiche innen noch nicht gar ist, aber oben goldbraun ist. Die Quiche lauwarm servieren.

Yukon Keta Wildlachsfilet