Fish tales
Magazine

Über uns

Video: über uns

Mission

Mission

Wir von Fish Tales lieben Fisch und diese Liebe möchten wir gerne mit euch ...
Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten

Zeit für eine Bestandsaufnahme

Unsere nachhaltige Mission

Bei Fish Tales geht Fischgenuss Hand in Hand mit dem Einsatz für unsere Zukunft. Darum möchten wir euch zeigen, wie viel Spaß nachhaltiger Fisch macht und wie einfach Genuss sein kann.

Ein großer Teil unserer Ozeane ist heutzutage leider überfischt. Um sicherzustellen, dass wir und die nächsten Generationen weiterhin Fisch genießen können, müssen wir verantwortungsvoll handeln – insbesondere beim Einkaufen. Dies gilt für wild gefangenen Fisch wie für Zuchtfisch: Nachhaltigkeit lautet die Devise.

Wild gefangener Fisch gilt als nachhaltig, wenn er von einer Fischerei stammt, die ihre Auswirkungen auf die Umwelt und das jeweilige Ökosystem berücksichtigt. Eine solche Fischerei sorgt dafür, dass die Fischbestände gesund sind und bleiben. Fisch fangen, aber in Maßen. Darüber hinaus minimieren nachhaltige Fischereien ihre Beifänge und tragen beispielsweise Sorge dafür, dass ihr Fanggerät den Meeresboden so weit wie möglich schont. Darüber hinaus muss das Fischereimanagement verantwortungsvoll und effektiv sein. Wichtig: Der Fisch muss über die gesamte Lieferkette hinweg bis zum Ursprung zurückverfolgt werden können.

Fische, die aus einer Fischerei stammen, die all diese Bedingungen erfüllt, erkennt ihr in der Regel am MSC-Siegel:

Das Siegel des Marine Stewardship Council (MSC) ist das einzige weltweit unabhängige Label für nachhaltigen gefangenen Fisch, das den Richtlinien der Welternährungsorganisation (FAO) entspricht. Dieses Siegel auf einem Produkt ist die Garantie dafür, dass der Fisch auf verantwortungsvolle Weise gefangen wurde. Das MSC-Programm basiert auf enorm umfangreichen wissenschaftlichen Erkenntnissen für die Beurteilung der Nachhaltigkeit von Fischereien. Die Rückverfolgbarkeit der Produkte ist auf allen Stufen der gesamten Lieferkette gewährleistet, der gesamte Prozess ist transparent. Das bedeutet, dass jedes Unternehmen in der Lieferkette ebenfalls MSC-zertifiziert sein muss, damit das Produkt am Ende mit dem MSC-Siegel im Regal angeboten werden kann.

Jeder Fisch mit MSC-Siegel ist nachhaltig, aber nicht jeder nachhaltige gefangene Fisch trägt ein Siegel. In Alaska beispielsweise sind die Regeln für die Fischerei ausgesprochen streng und daher sehen einige Fischer nicht die Notwendigkeit, ihre Fischerei einer externen Prüfung für ein Nachhaltigkeitssiegel zu unterziehen. Auch sehr kleine handwerkliche Fischereien gehen häufig sehr nachhaltig zu Werk, aber verfügen nicht immer über die nötigen finanziellen Mittel oder Möglichkeiten, um einen offiziellen Zertifizierungsprozess zu durchlaufen.

“ Wir von Fish Tales sind verrückt nach Fisch und köstlichen Fischgerichten ”

Die Umweltorganisation Greenpeace hat sieben Thunfisch-Marken auf dem niederländischen Markt und festgestellt, dass Fish Tales mit gutem Beispiel vorangeht. Untersucht wurde, um welchen Thunfisch es geht, woher der Thunfisch kommt und auf welche Weise er gefangen wurde.

Laut Greenpeace Niederlande ist Fish Tales die einzige Marke, die sich zu Recht nachhaltig nennen darf: „Dass es auch anders geht, nämlich fair und nachhaltig, zeigt die niederländische Marke Fish Tales. Der Thunfisch wird nicht überfischt, und er wird mit Angelruten gefangen, wodurch es keinen schädlichen Beifang gibt und die Meeresumwelt unversehrt bleibt. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die lokalen Fischer und ihre Gemeinschaften für ihren Lebensunterhalt aufkommen können.“ (der vollständige Bericht ist zu finden auf greenpeace.nl)

Zahlen & Fakten

    Alle Fakten und Zahlen anzeigen