Thunfisch-Mischmasch auf Toast - Fish Tales
Fish tales
Magazine

Thunfisch-Mischmasch auf Toast

Thunfisch-Mischmasch auf Toast

Rezept

Eine Variante eines traditionellen flämischen Thunfischgerichts namens smos-tonijn – wobei smossen so viel wie Matschen bedeutet. Ein durchaus angemessener Name also für diesen schmackhaften Salat, bei dem auf Mengenangaben bewusst verzichtet wird. Probieren Sie einfach ein bisschen herum. Der Thunfisch sollte aber nicht zu stark zerteilt werden. (Foto: © Jaap van Rijn)

  • 1

    Etwas Mayonnaise und etwas Crème Fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 2

    Den Thunfisch, die Karotte, die Silberzwiebeln und die Gurken unter die Mayonnaise heben.

  • 3

    Thunfisch-Mischmasch auf Toastbrotscheiben verstreichen, mit Kresse großzügig garnieren und servieren.

(Foto: © Jaap van Rijn)

Zutaten

  • - Mayonnaise

  • - Crème fraîche

  • - 3 Dosen Thunfisch in Wasser (je 100 g), abgetropft und grob zerteilt

  • - 1 Karotte, gerieben

  • - 1 Glas Silberzwiebeln

  • - 1 Glas Gewürzgurken, in feine Stücke geschnitten

  • - Toastbrot

  • - 1 Schale Kresse

  • - Salz und schwarzer Pfeffer

  • 10 minuten
  • 4 Personen