Pizza mit Thunfisch, Mozzarella und Kapern | Fish Tales
Fish tales
Magazine

Pizza mit Thunfisch, Mozzarella und Kapern

Rezept

Pizza gefällig? Gönnt euch leckeren Thunfisch als extra Topping! Unser Thunfisch wird von unseren Fischern auf den Malediven mit Angelrute & Leine gefischt – die selektivste Form des Thunfischfangs.

Ihr wollt mehr über das Fischen mit Angelrute & Leine wissen? Dann klickt hier.

  • 1

    Ofen auf 180 °C vorheizen.

  • 2

    Einen Schuss Olivenöl in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und geschälte Tomaten dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Rotweinessig dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 3

    Die Tomaten mit einem Pürier-Stampfer flach drücken und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.

  • 4

    Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den frischen Pizzateig darauflegen. Den Boden mit der Tomatensauce bestreichen, die Mozzarella-Scheiben darauf verteilen, gefolgt von den Kirschtomaten, Kapern, Oreganoblättern und Thunfisch.

  • 5

    Die belegte Pizza auf ein mit Backpapier bedecktes Grillrost legen und in den Ofen geben. Die Pizza in 10-12 Minuten backen, bis sie golden und knusprig ist.

  • 6

    Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit zusätzlichem Olivenöl beträufeln und mit den Basilikumblättern servieren.

Zutaten

  • - 1 weiße Zwiebel, gewürfelt

  • - 2 Knoblauchzehen, geschält, fein gehackt

  • - 1 Dose geschälte Tomaten (à 400 g)

  • - 5 ml Rotweinessig

  • - Mehl, zum Besträuen

  • - 1 Portion verzehrfertiger, frischer Pizzateig

  • - 125 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten

  • - 5 Kirschtomaten, halbiert

  • - 20 g Kapern

  • - 2 Zweige Oregano, Blätter abgepflückt

  • - 1 Dose Thunfisch in Olivenöl, abgelassen

  • - 1 Handvoll Basilikumblätter, grob gehackt

  • - Olivenöl

  • - Salz und Pfeffer

  • 2 Personen