Leckerbissen mit Tartarensauce - Fish Tales
Fish tales
Magazine

Leckerbissen mit Tartarensauce

Rezept

Kabeljau knusprig in Teig frittiert und heraus kommt der perfekte Leckerbissen! Und was diesen Klassiker perfekt abrundet, ist hausgemachte Tartarensauce. Mit diesem Rezept gelingt euch dieses leckere Gericht im Handumdrehen!

  • 1

    Kabeljau in der Verpackung im Kühlschrank auftauen lassen.

  • 2

    Öl in einer Pfanne (oder einer Fritteuse) auf 180oC erhitzen.

  • 3

    Kabeljau aus der Verpackung nehmen. Kabeljau beidseitig trocken tupfen. Kabeljau halbieren. Beidseitig salzen und beiseite legen.

  • 4

    Mehl, Backpulver und einen halben Teelöffel Salz in eine Schüssel geben vermischen.

  • 5

    Mit einem Schneebesen verrühren und währenddessen das Sprudelwasser hinzufügen, bis ein gleichförmiger Teig entsteht. Teig dann für mindestens 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.

  • 6

    Schalotte fein schneiden. Petersilie fein hacken.

  • 7

    Mayonnaise mit Kapern, Schalotte, Petersilie und Saft ½ Zitrone in einer Schüssel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Beiseite legen.

  • 8

    Teig aus dem Kühlschrank nehmen und den Kabeljau darin wälzen.

  • 9

    Kabeljau 6-8 Minuten lang goldbraun braten. Um den Fisch leicht knusprig werden zu lassen, nach der Hälfte der Zeit einen zusätzlichen Löffel Teig auf dem Kabeljau verteilen.

  • 10

    Kabeljau aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

  • 11

    Kabeljau mit der Sauce und einer Zitronenspalte servieren.

Zutaten

  • - 1 Kabeljaufilet, tiefgekühlt

  • - 80 g Mehl

  • - 1 TL Backpulver

  • - 100 ml Sprudelwasser

  • - ½ Schalotte

  • - ¼ Bund Petersilie

  • - 60 ml Mayonnaise

  • - 15 g Kapern

  • - 1 Zitrone

  • - Salz und Pfeffer

  • 2 Personen