Kabeljau mit parmaschinken und salbei | Fish Tales
Fish tales
Magazine

Kabeljau mit Parmaschinken und Salbei

Rezept

Für dieses köstliche Gericht benötigt ihr nur drei Zutaten: Parmaschinken, Salbeiblätter und Kabeljaufilet. Fix in den Ofen und fertig ist das Abendessen.

  • 1

    Den Fisch in der Plastikverpackung im Kühlschrank auftauen lassen.

  • 2

    Den Ofen auf 180 o C vorheizen.

  • 3

    Den Fisch aus der Verpackung nehmen.

  • 4

    Den Fisch auf beiden Seiten trocken tupfen.

  • 5

    Den Fisch auf beiden Seiten trocken tupfen.

  • 6

    Auf beiden Seiten salzen und beiseite stellen.

  • 7

    Ein Ofenrost nehmen und die Scheiben Parmaschinken darauf verteilen.

  • 8

    Den Schinken 6-10 Minuten im Ofen knusprig werden lassen.

  • 9

    Den Schinken aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

  • 10

    Eine Auflaufform nehmen und 15 ml Olivenöl hineingeben.

  • 11

    Die Kabeljaufilets hineinlegen.

  • 12

    Das restliche Olivenöl über den Fisch gießen.

  • 13

    Die Salbeiblätter in das Olivenöl drücken.

  • 14

    Den Fisch 12-15 Minuten im Ofen bei 180 o C garen.

  • 15

    Den Fisch mit dem Olivenöl, den Salbeiblättern und dem Schinken servieren.

  • 16

    Eventuell mit schwarzem gemahlenem Pfeffer servieren.

Zutaten

  • - 1 x Fish Tales Kabeljaufilet, tiefgekühlt

  • - 40 g Parmaschinken in Scheiben

  • - 5-8 Salbeiblätter

  • - 30 ml natives Olivenöl extra

  • - Salz und Pfeffer

  • 2 Personen