Thunfischknödel

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit: 20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 2 Dosen Thunfisch in Wasser (à 140 g), gut entwässert
  • 1 cm Ingwer, geschält, gerieben
  • 1-2 TL Chili-Knoblauchpaste
  • 1/2 Frühlingszwiebel in feine Ringe geschnitten
  • Sonnenblumenöl
  • Knödelteig
  • 1 TL Maisstärke, gemischt mit 1 EL Wasser
  • (süße) Sojasauce

Wie vorzubereiten

Diese festlichen Thunfischknödel sind der ideale Snack zum Drink. Kombiniert mit Schwertfisch mit Zitrus Vinaigrette und Garnelen Blinis mit pikanter Mayonnaise ist der Festtags-Snack komplett!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Thunfisch mit Ingwer, Chilipaste und Frühlingszwiebeln in einer Schüssel mischen.
  • 2 Öl in einer tiefen Pfanne auf 180 °C erhitzen.
  • 3 Den Knödelteig auf eine Arbeitsfläche legen und jedes Blatt mit einem großen Teelöffel Thunfischmischung füllen. Die Ränder mit der Maismehlmischung bepinseln, zusammenfalten und zudrücken.
  • 4 Die Knödel jeweils 3 Minuten braten. Nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • 5 Die Thunfischknödel auf Küchenpapier abtupfen und mit süßer Sojasauce servieren.

Skipjack Thunfisch in Wasser