Gefüllte Spitzpaprika mit Thunfisch, Shiitakes und Oliven

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit: 30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 rote Zwiebel, fein gehackt
  • ½ Knoblauch, fein gehackt
  • 12 Shiitakes, gewürfelt
  • ½ Dose Sardellen, abgelassen
  • 1 Dose Thunfisch in Olivenöl (à 142 g), abgelassen
  • 2 Tl Kapern
  • 5 schwarze Oliven, halbiert
  • 2 Spitzpaprika, halbiert
  • 2 El Paniermehl
  • 1 geriebene Zitronenschale
  • ¼ Bund Petersilie, Blätter lose, fein gehackt
  • Olivenöl
  • Pfeffer

Wie vorzubereiten

Herrlich lecker: Gefüllte Spitzpaprika mit Thunfisch, Shiitakes und Oliven knusprig gebacken!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • 2 Einen Schuss Olivenöl in einer Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen und rote Zwiebeln, Knoblauch und die Shiitakes 3-4 Minuten leicht anbraten. Sardellenfilets hinzufügen und ca. 2 Minuten "schmelzen" lassen. Anschließend den Thunfisch, Kapern und Oliven dazugeben und einige Minuten erwärmen.
  • 3 Währenddessen die halbierten Paprikas mit Olivenöl bestreichen und in eine Auflaufform geben.
  • 4 Die Thunfischmischung vom Herd nehmen, die Paprikahälften damit füllen und mit Paniermehl bestreuen. Mit zusätzlichem Olivenöl beträufeln und die gefüllten Paprikas im Ofen 20-25 Minuten zart und knusprig backen.
  • 5 Die Paprikahälften mit geriebener Zitronenschale und Petersilie bestreuen. Mit frisch gemahlenem Pfeffer servieren.

Skipjack Thunfisch in Olivenöl