Pizza mit Thunfisch, Mozzarella und Kapern

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit: 20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 weiße Zwiebel, gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält, fein gehackt
  • 1 Dose geschälte Tomaten (à 400 g)
  • 5 ml Rotweinessig
  • Mehl, zum Besträuen
  • 1 Portion verzehrfertiger, frischer Pizzateig
  • 125 g Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 5 Kirschtomaten, halbiert
  • 20 g Kapern
  • 2 Zweige Oregano, Blätter abgepflückt
  • 1 Dose Thunfisch in Olivenöl, abgelassen
  • 1 Handvoll Basilikumblätter, grob gehackt
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Pizza gefällig? Gönnt euch leckeren Thunfisch als extra Topping! Unser Thunfisch wird von unseren Fischern auf den Malediven mit Angelrute & Leine gefischt – die selektivste Form des Thunfischfangs.

Ihr wollt mehr über das Fischen mit Angelrute & Leine wissen? Dann klickt hier.

Vorbereitungsmethode

  • 1 Ofen auf 180 °C vorheizen.
  • 2 Einen Schuss Olivenöl in einer Pfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und geschälte Tomaten dazugeben und 1 Minute kochen lassen. Rotweinessig dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Die Tomaten mit einem Pürier-Stampfer flach drücken und bei schwacher Hitze 5 Minuten köcheln lassen.
  • 4 Die Arbeitsfläche mit Mehl bestreuen und den frischen Pizzateig darauflegen. Den Boden mit der Tomatensauce bestreichen, die Mozzarella-Scheiben darauf verteilen, gefolgt von den Kirschtomaten, Kapern, Oreganoblättern und Thunfisch.
  • 5 Die belegte Pizza auf ein mit Backpapier bedecktes Grillrost legen und in den Ofen geben. Die Pizza in 10-12 Minuten backen, bis sie golden und knusprig ist.
  • 6 Die Pizza aus dem Ofen nehmen, mit zusätzlichem Olivenöl beträufeln und mit den Basilikumblättern servieren.

Skipjack Thunfisch in Olivenöl

Weißer Thunfisch in Olivenöl