Gebratene Seezunge mit Kapern, Oliven und sonnengetrockneten Tomaten

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:20 minutes
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 2 Streifen Zitronenschale
  • 1 Knoblauchzehe, in dünne Scheiben geschnitten
  • 6 entkernte schwarze Oliven, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 EL Kapern
  • 1 Esslöffel sonnengetrocknete Tomaten, grob gehackt
  • Extra virgin Olivenöl
  • 8 kleine oder 4 große Seezungen
  • 50 g Mehl
  • Erdnussöl, zum Braten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 1 EL glatte Petersilie, grob gehackt
  • Slaz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Seezunge mit einer klassischen Buttersauce ist köstlich, aber dieses Rezept mit Kapern, Oliven und sonnengetrockneten Tomaten ist mindestens genauso lecker. Der neutrale Geschmack der Seezunge verbindet sich perfekt mit den Aromen der anderen Zutaten. Und natürlich können wir nicht genug von der köstlichen knusprigen Fischpanade bekommen, die man erhält, wenn man den Fisch mit Mehl bestreut. Guten Appetit!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Das weiße Mark von der Zitronenschale abschneiden und wegwerfen. Die Schale in dünne Julienne-Streifen schneiden.
  • 2 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch, Oliven, Kapern und sonnengetrocknete Tomaten dazugeben und 2 Minuten braten. Die Zitronenschale und 2 EL Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 3 Die Seezunge mit Küchenpapier trocken tupfen. Den Fisch von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer bestreuen. Den Fisch auf beiden Seiten durch das Mehl nehmen. Gründlich verrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind.
  • 4 2 Esslöffel Erdnussöl in einer großen Bratpfanne bei großer Hitze erhitzen. Den Fisch portionsweise 3-4 Minuten auf jeder Seite braten, bis er gar ist. Wenn sich das Fleisch leicht von der Oberseite der Rückenknochen löst, ist die Seezunge gar.
  • 5 Zwei Seezungen auf jeden Servierteller legen, die Sauce, eine Handvoll Rucola, 1 Esslöffel Petersilie hinzufügen, mit Olivenöl beträufeln und servieren.