Scholle für ihr Baby

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:24 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 Fenchel
  • 2 Möhren
  • 3 Kartoffeln
  • Olivenöl
  • Salz
  • 50/100 gr Weißfisch, mit und ohne Haut
  • eine Handvoll Trauben
  • eine Handvoll grüne Erbsen, frisch oder gefroren
  • Glas Orangensaft

Wie vorzubereiten

Dies ist ein köstliches Rezept, um Ihrem Baby Fisch näher zu bringen. Scholle ist eine der besten Arten von Fisch für den Anfang, da sie eine wunderbar weiche Textur hat.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Fenchel putzen und in dünne Scheiben schneiden.
    Die Trauben halbieren, sorgfältig prüfen, ob alle Kerne entfernt sind.
    Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und in Würfel schneiden.
  • 2 In einer Pfanne den Fenchel in etwa 1 Esslöffel Olivenöl erhitzen und den Fenchel anbraten, bis er etwas weicher ist. Dann die Trauben, Karotten, Kartoffeln und grüne Erbsen hinzufügen. Mit dem Orangensaft abschließen, das Gemüse muss nur noch zugedeckt werden.
    Die Pfanne abdecken und 10 Minuten köcheln lassen.
  • 3 Prüfen sie, ob Ihr Fischfilet keine Gräten enthält.
    Nach 10 Minuten das Fischstück auf das Gemüse legen, die Pfanne wieder zudecken und weitere 5 Minuten dämpfen lassen.
    Nach 5 Minuten decken Sie die Pfanne auf und lassen Sie sie noch etwas weiter köcheln, bis noch etwa 3 Esslöffel Orangensaft übrig sind.
  • 4 Den Fisch herausnehmen und beiseite legen, Ihr Fisch ist fertig, wenn er flockig ist und auseinander fällt.
    Die Pfanne vom Herd nehmen und das Gemüse zu einem glatten Brei verarbeiten.
    Das Püree mit dem Fischstück auf einem Teller servieren, dabei nochmals prüfen, ob der Fisch absolut grätenfrei ist.