Sardinen mit gegrilltem Gemüse

Sardinen mit gegrilltem Gemüse
Bild nicht gefunden
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:40

Zutaten

  • 1 Zucchini, in Streifen geschnitten
  • 1 rote Spitzpaprika, in Streifen geschnitten
  • 1 gelbe Paprika, in Streifen geschnitten
  • 1 Aubergine, in Streifen geschnitten
  • 2 rote Zwiebeln, in Stücke geschnitten
  • Olivenöl
  • 1 Stück (10 cm) Chorizo
  • 250 g Kirschtomaten
  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 1 Kugel Mozzarella, in Scheiben geschnitten
  • 2 Dosen Sardinen in Wasser oder Olivenöl (je 120 g), abgetropft
  • 1 Zitrone, in Spalten geschnitten
  • grobes Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Wie vorzubereiten

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Das Gemüse mit etwas Olivenöl beträufeln und 20 Minuten im Backofen rösten.
  • 2 In der Zwischenzeit die Chorizo in kleine Stücke schneiden.
  • 3 1 Schuss Olivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • 4 Die Chorizo kurz im Öl anbraten, dann herausnehmen. Die Hälfte des ausgetretenen Fetts abgießen und die Chorizo beiseite stellen.
  • 5 Die Tomaten und die Knoblauchstücke bei mittlerer Hitze im Fett
    dünsten. Die Tomaten aus der Pfanne nehmen, mit Chorizo und Gemüse mischen und alles auf einem großen Teller verteilen.
  • 6 Die Mozzarellascheiben darauf verteilen. Mit Meersalz und schwarzem Pfeffer abschmecken. Zusammen mit den Sardinen und Zitronenspalten servieren.

Sardinen in Olivenöl