Peruanische gedämpfte Muscheln

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:25
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 500 g frische Muscheln
  • 1 Schalotte
  • 3 Knoblauchzehen
  • eine Handvoll Petersilie
  • 150 ml Weißwein
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Tomatoen
  • 1 Rucotto-Pfeffer (stattdessen kann auch eine rote Chili verwendet werden)
  • Mais, eine kleine Dose, abgetropft
  • 1 Limette
  • eine Handvoll Koriander
  • Pflanzenöl
  • Salz und schwarzer Pfeffer

Wie vorzubereiten

Als Bart das fantastische Land Peru besuchte, wurde er von der fantastischen Kultur, den Menschen und der Küche inspiriert. Er griff dieses peruanische Rezept für gedämpfte Muscheln auf und machte diese saftigen Muscheln, die mit einer scharfen, frischen peruanischen „Salsa Criolla“ gekrönt wurden. Enjoy!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Eine Schalotte, 2 Knoblauchzehen und Petersilienstängel nehmen und in kleine Stücke hacken. Etwas Pflanzenöl in eine heiße Pfanne geben und die Schalotte, den Knoblauch und die Petersilie hinzufügen.
  • 2 Den Weißwein, den schwarzen Pfeffer und die Muscheln bei mittlerer Hitze in die Pfanne geben. Alles gut vermischen und mit einem Deckel abdecken.
  • 3 Sobald die Muscheln geöffnet sind, kann die Hitze ausgeschaltet werden. Die Muscheln abgekühlen lassen. Zur Stabilisierung der Muscheln nehmen sie einen Teller und bedecken ihn mit Seetang oder Meersalz.
  • 4 Nun die Muscheln einzeln aus der Pfanne nehmen und die nicht an der Muschel befestigten Schalenstücke wegwerfen. Die andere Hälfte der Schale dient zum Präsentieren der Muschel, achtet darauf, dass die Muscheln nicht an dieser Schale haften bleiben.
  • 5 Für die Salsa 2 rote Zwiebeln, 2 entkernte Tomaten, ein Viertel Rocotto-Pfeffer, 1 Knoblauchzehe und eine Handvoll Mais hacken und alles in eine Schüssel geben. Die Schüssel 10 Minuten in den Gefrierschrank stellen, damit sie noch etwas knuspriger wird.
  • 6 Die Salsa aus der Tiefkühltruhe nehmen und mit Salz, Pfeffer, Saft von 1 Limette und gehacktem Koriander würzen.
  • 7 Den Teller mit Muscheln nehmen und mit der Salsa bedecken. Guten Appetit!