Muscheln à la Normande

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:20
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • eine Handvoll Petersilie
  • 1 Tomate
  • 2 Charlotten
  • 2 Esslöffel Staudensellerie, gehackt
  • 100 ml Weißwein
  • 2 kg frische Muscheln
  • 50 ml Sahne
  • 60 g Butter
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Bart kochte die Muscheln ‚á la Normande‘, das ist die klassische französische Art der Zubereitung von Muscheln! Frische, perfekt gedämpfte Muscheln, serviert in einer frischen Sahnesoße.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Schalotten, Knoblauch, Selerie und gehackte Petersilie zugeben. Für den Geschmack etwas schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  • 2 Nun den Weißwein hinzufügen und erhitzen, dann die Muscheln hinzufügen.
  • 3 Die Pfanne mit einem Deckel abdecken und die Muscheln dampfen lassen, bis sich die Schalen öffnen. Wenn die Muscheln alle geöffnet sind, diese aus der Pfanne entnehmen, ohne die Flüssigkeit zu entnehmen.
  • 4 Die Sahne in die Pfanne geben und köcheln lassen. Die Muscheln mit einigen gehackten Petersilienblättern wieder in die Pfanne geben.
  • 5 Wenn die Soße und die Muscheln zusammen sind, extrahieren sie die Muscheln und legen Sie sie auf einen Teller und servieren Sie sie mit etwas zusätzlicher Sauce. Guten Appetit!