Makrelen & Panzanella!

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:30
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 4 Tomaten, grob gehackt
  • 1 rote Zwiebel, grob gehack
  • 2 El Kapern
  • 1 gegrillte Paprika, grob gehackt
  • 1 Tag altes Ciabatta, in grobe Stücke geteilt.
  • 6 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 3 Esslöffel Weißweinessig
  • 200 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 3 Eier
  • 200 g Semmelbrösel
  • Eine Handvoll frisches Basilikum, grob gehackt
  • 2 frische Makrelenfilets
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Bart war in Peterhead (Schottland), um frische Makrelen zu fangen. Lewis der Chefkoch des Makrelenschiffs ‚Chris Andra‘, und Bart haben gemeinsam eines der Lieblingsgerichte der Fischer zubereitet: gebratene Makrelen & Panzanella!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Tomate, die rote Zwiebel, die Kapern, die rote Paprika und die Brotstücke in einer Schüssel mischen. Das Dressing wird aus dem Olivenöl und dem Weißweinessig zubereitet und der Mischung hinzugefügt. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Panzanella in den Kühlschrank stellen, um alle Aromen zu erhalten.
  • 2 Den roten Mittelknochen von den Makrelenfilets entfernen. Dabei darauf achten, dass die Haut intakt bleibt.
  • 3 Die Makrelenfilets nacheinander durch das gewürzte Mehl, die Eimischung und die Semmelbrösel bekommen. Eine Schicht Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Makrelenfilets zwei oder drei Minuten auf jeder Seite kochen.
  • 4 In der Zwischenzeit die Panzanella aus dem Kühlschrank nehmen und das gehackte Basilikum hinzufügen. Die Panzanella gleichmäßig auf die Teller verteilen, einen Spritzer Olivenöl hinzufügen und mit den Makrelenfilets abschließen. Guten Appetit!

Heißgeräucherte Makrelenfiletstreifen