Wildlachs-Tagliatelle

Bild nicht gefunden
  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 300 g Lachsfilet, in 2 cm große Würfel geschnitten oder den Räucherlachs von FISH TALES verwenden
  • 200 g Tagliatelle, trocken.
  • 50 g Butter
  • 100 g Champignons
  • 2 Esslöffel Kapern
  • 1/2 Zitrone
  • 2 dl Sahne
  • 6 Zweige Estragon, gehackt
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Bart ist am Cohoe Beach, Cook Inlet in Alaska, wo er mit unserem Fischer Brian gerade einen wunderschönen Sockeneye-Lachs gefangen hat. Hier wird der größte rote Alaska-Lachs gefangen, einer nach dem anderen in gesetzten Netzen. Eine verantwortungsvolle Art des Fischens ohne Beifang. Die typisch schöne Farbe des Lachses ist dieses Rot, weil sein Futter zu einem großen Teil aus Garnelen besteht.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Nudeln in kochendem Wasser mit Salz kochen. Wie lange sie kochen muss, hängt von den Nudeln ab, die Verpackung überprüfen.
  • 2 In der Pfanne wird die Butter erhitzt. Champignons hinzufügen und braun braten. Nun den Lachs hinzufügen und eine Minute mitbraten.

    Die Kapern hinzufügen und mit Zitronensaft ablöschen. Dies 3 Minuten köcheln lassen. Dann die Sahne dazugeben und 2 Minuten einkochen lassen.
  • 3 Wenn die Nudeln al dente sind, abtropfen lassen und dann direkt in die Sauce geben. Nun den Estragon hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Direkt servieren. Guten Appetit!

Yukon Keta Wildlachsfilet

Norwegisches Lachs Filet