Lachsaufstrich mit Sauerteigbrot

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:15 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 2 Dosen rosa oder rotes Lachsfilet, ohne Haut (Abtropfgewicht 170 g), in Stücke geschnitten
  • 3 Esslöffel Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Schlagsahne
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronenschale, fein
  • 1/2 Frühlingszwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • Pfeffer und Salz
  • 4 Scheiben Sauerteigbrot, eventuell geröstet

Wie vorzubereiten

Diese köstliche Vorspeise oder Hauptgericht mit Lachs, Mayonnaise und Sauerteigbrot. Einfach und schmackhaft! Entdecke jetzt das Rezept für Lachsaufstrich mit Sauerteigbrot.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Nehmen sie eine Rührschüssel und zerkleinern sie den Lachs mit einer Gabel.
  • 2 Die Mayonnaise, die Sahne und den Cayennepfeffer hinzufügen und verrühren, bis sie schön glatt sind.
  • 3 Nun die Zitronenschale und die Frühlingszwiebel vorsichtig durch den Aufstrich mischen. Mit Zitronensaft, Pfeffer und Salz abschmecken.
  • 4 Mit dem Sauerteigbrot servieren.

Pinker Wildlachs ohne Haut und Gräten