Lachs-Burger

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit: 20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 160-200 g. Lachsfilet, ohne Haut
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Hand Kapern
  • 1 Tl französischer Senf
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Brotkrumen
  • 1 Handvoll Petersilie
  • 3 EL Mayonnaise
  • Schale von 1 Zitrone und Saft von 1/2 Zitrone
  • 2 Burgerbrötchen
  • 4 Blätter Eisbergsalat
  • 1 Avocado, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tomate, in Scheiben geschnitten
  • 6 Scheiben Gurke
  • 1 rote Zwiebel, in Ringe geschnitten
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Es ist Burger-Zeit! Wer liebt nicht einen schönen Burger? Dieser spezielle Lachsburger mit einer leckeren Zitronenmayonnaise ist großartig! Er ist perfekt für ein gesundes und frisches Mittag- oder Abendessen.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Lachs grob zerkleinern, damit man die Textur noch schmecken kann.
  • 2 Die Frühlingszwiebel und die Kapern schneiden und zum Lachs geben.
  • 3 Den Senf und etwas Pfeffer und Salz hinzufügen
  • 4 Das Ei und die Semmelbrösel hinzufügen und gut vermischen.
  • 5 Die Petersilie und das Basilikum schneiden und dem Lachs beigeben und gut vermischen. Zwei runde Burger mit einer Dicke von 1 bis 1,5 Fingern zubereiten.
  • 6 Für die Zitronenmayonnaise: Die Zitronenschale und den Saft zur Mayonnaise geben und mit etwas Pfeffer gut vermischen.
  • 7 Das Hamburger-Brötchen wird halbiert und von beiden Seiten gegrillt, so dass das Brot getoastet wird.
  • 8 Etwas Olivenöl auf beide Seiten des Lachsburgers geben und bei mittlerer Hitze in eine Pfanne legen. Den Lachsburger 3 Minuten pro Seite braten.
  • 9 In der Zwischenzeit: die Zitronenmayonnaise auf die Unterseite des Brötchens geben und den Salat und die Avocado hinzufügen.
  • 10 Wenn der Lachsburger fertig ist, ihn auf das Brötchen legen. Die Tomate, die Gurke und die rote Zwiebel und etwas Pfeffer dazugeben.
  • 11 Auf die Oberseite des Brötchens etwas Zitronenmayonnaise geben und diese auf den Burger legen. Sofort servieren. Enjoy!

Norwegisches Lachs Filet