Couscous-Salat mit Räucherlachs

Ein gesunder und schneller Couscous-Salat mit heißgeräuchertem Lachs, grünen Kräutern und Spitzpaprika.
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:25 Minuten
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 250 g Couscous
  • Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Grobes Meersalz
  • Weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 große Spitzpaprika, in Stücke geschnitten
  • 150 g heißgeräucherter Lachs
  • Einige Zweige Dill
  • Einige Zweige Basilikum
  • Einige Zweige glatte Petersilie
  • 2 Esslöffel rotes Harissa (optional)
  • 4 Esslöffel Joghurt (optional)

Wie vorzubereiten

Ein sonniger Tag im Park, ein Glas Rosé und ein leckerer Couscous-Salat. Lecker, einfach und gesund! Wir machen dieses Rezept mit geräuchertem Lachs und grünen Kräutern. Viel Spaß!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Couscous nach den Anweisungen auf der Packung kochen. Verwende Brühe anstelle von Wasser, um mehr Geschmack zu erhalten.
  • 2 Den Couscous abkühlen lassen und mit einer Gabel auflockern.
  • 3 Mit ein paar Esslöffeln Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
  • 4 Die Paprika und den heißgeräucherten Lachs unter den Salat mischen.
  • 5 Die Kräuter unter den Salat mischen und einige zum Garnieren separat aufbewahren.
  • 6 Den Salat mit den restlichen Kräutern garnieren.
  • 7 Mit dem Joghurt und Harissa servieren, falls gewünscht.