Gegrillte Langusten

Bild nicht gefunden
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1l Court Boullion
  • 16-20 frische Langusten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 1 Hanvoll frische, glatte Petersilie, fein gehackt
  • 2 EL Zitronensaft, frisch ausgepresst
  • 100ml Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Tl Pernod
  • 1 Tl Fleur de Sel

Wie vorzubereiten

Wir kochen Meeresfrüchte am liebsten so einfach wie möglich, damit Sie den echten Geschmack des Fisches, oder in diesem Fall der Languste, erleben können! Die Langusten (oder den norwegischen Hummer) mit einem knoblauchzitronigen Olivenöl beträufeln, dazu frische Petersilie und grille 4-6 Minuten grillen.

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Grill des Backofens vorheizen.
  • 2 Die Boullion in einem großen Topf zum Kochen bringen, die Langusten hineingeben und für 3 Minuten kochen. DIe Langusten mit einem Schaumlöffel herausheben, abtropfen und abkühlen lassen.
  • 3 DIe Langusten mit einem schweren Messer der Länge nach halbieren (am Kopfende beginnen). DIe Langustenhälften mit den Schnittflächen nach oben nebeneinander in eine ofenfeste Grillpfanne legen.
  • 4 Den Knoblauch, die Petersilie , den Zitronensaft und das Olivenöl in einer kleinen Schüssel zu einer Marinade vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Drei Viertel der Marinade mit einem Löffel über dem Fleisch der Langusten verteilen, ein Viertel in einen kleinen Kochtopf geben und beiseitestellen. Die Langusten mit dem Pernod beträufeln.
  • 5 Den Topf mit der Marinade bei geringer Temperatur erwärmen.
  • 6 Die Langusten im Backofen für 2-4 Minuten grillen, bis sie schön gebräunt sind. Herausnehmen und auf eine Servieplatte geben. DIe Langusten mit der warmen Marinade beträufeln und mit etwas Fleur de Sel bestreut servieren.