Winterliche Kabeljau mit Senfsauce

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 kg Kartoffeln, geschält und halbiert
  • 500 g Sauerkraut, abgetropft
  • 200 ml Weißwein
  • 10 Pfefferkörner, zerkleinert
  • 4 Winterkabeljaufilets von 150 g, ohne Haut
  • 70 g Butter
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 50 ml Hühnerbrühe
  • 1/2 El. Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Doppelcreme
  • Salz

Wie vorzubereiten

Bart machte dieses Gericht, als er die Lofoten (Norwegen) besuchte, um frischen Winterdorsch zu fangen. Dieser Kabeljau ist den ganzen Weg vom Nordpol geschwommen und wird im schönen Norwegen gefangen. Dieser Winterkabeljau mit Senfsauce ist vielleicht nicht das am besten aussehende Gericht, aber es ist so köstlich und auf jeden Fall einen Versuch wert. Genießt es!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Kartoffeln in einem großen Topf mit Deckel 10-15 Minuten lang kochen, bis sie gar sind.
  • 2 Während die Kartoffeln kochen, eine Saucierenpfanne auf mittlere Hitze stellen und das Sauerkraut, 150 ml Weißwein und die zerdrückten Pfefferkörner hinzufügen. Zum Kochen bringen und zugedeckt 15 Minuten sanft köcheln lassen. Die Kartoffeln und das Sauerkraut vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • 3 Die Kartoffeln und das Sauerkraut vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  • 4 Die Kabeljaufilets mit Salz würzen. Pflanzenöl in einer Bratpfanne hinzufügen. Den Kabeljau bei mittlerer Hitze braten. Nach 3 Minuten das Kabeljaufilet vorsichtig umdrehen und die Butter in die Pfanne geben. Die Butter über den Fisch schöpfen, während Sie den Fisch in der Pfanne weitere 3 Minuten braten.
  • 5 Die Kabeljaufilets vorsichtig aus der Pfanne nehmen und die Butter und das Öl in der Pfanne aufbewahren. Die Kabeljaufilets beiseite legen, während sie die Senfsauce zubereiten.
  • 6 Für die Senfsauce die Zwiebel 1 Minute lang in der eingesparten Butter und dem Öl sanft anbraten. Einen Spritzer Weißwein, Hühnerbrühe, Dijon-Senf und Doppelrahm hinzufügen. Zum Kochen bringen und auf ein Drittel oder ein Viertel reduzieren.
  • 7 Die Salzkartoffeln mit einer Gabel grob zerdrücken und auf die Teller verteilen. Das Sauerkraut auf die Kartoffeln legen und mit dem Winterkabeljau abschließen. Beenden Sie das Gericht mit der hausgemachten Senfsauce. Guten Appetit!