Kabeljau mit Kruste

Bild nicht gefunden
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 2 Kabeljaufilets, je 180 g, ohne Haut
  • 1 Fenchel, in sehr dünne Scheiben geschnitten
  • 300 g Cherry Tomatoen
  • 2 Knoblauchzehen, eine fein gehackt, eine grob gehackt
  • Eine Handvoll Petersilie, fein gehackt
  • Eine Handvoll Pistaziennüsse, fein gehackt
  • Schale von 1/2 Zitrone
  • 2 Esslöffel Paniermehl (oder Panko)
  • 1 Eiweiß
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Dieser Kabeljau mit Kruste ist köstlich, einfach und benötigt nur wenige Zutaten. Der Kräuter- und Pistazienüberzug gibt dem Fisch einen schönen extra Crunch!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  • 2 Die dünnen Fenchelscheiben auf einer Backplatte anordnen. Mit einem Spritzer Olivenöl übergießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Fenchel für 10-15 Minuten in den Ofen schieben, bis er leicht braun und knusprig ist.
  • 3 Petersilie, fein gehackten Knoblauch, Pistazien, Zitronenschale und Panko in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Eiweiß dazugeben und nochmals verrühren.
  • 4 Die Kabeljaufilets auf eine Backplatte legen und einen halben Zentimeter der Krustenmischung darauf legen.
  • 5 Die Tomaten und den grob gehackten Knoblauch in einem kleinen Backblech mischen und zwei Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • 6 Den Kabeljau und die Tomaten in den Ofen schieben und 8-12 Minuten garen.
  • 7 Den Kabeljau und die Tomaten herausnehmen. Die Fenchelscheiben auf einem Teller anrichten und das Kabeljaufilet und die langsam gekochten Tomaten darauf legen. Das Gericht mit dem Tomaten/Olivenöl-Saft aus dem Backblech garnieren.

Kabeljau Filet