Gebratenes Kabeljaufilet mit Sauce vierge

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1,5 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Tomate, entkernt, in kleine Würfel geschnitten
  • eine Handvoll Basilikum
  • 1 Esslöffel Kapern
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Dijon-Senf
  • eine Handvoll Petersilie, grob gehackt
  • Essig
  • Olivenöl
  • 2 Kabeljaufilets von je 150 g, mit Haut
  • 100 g gemischter Salat
  • Erdnussöl
  • Salz und Pfeffer

Wie vorzubereiten

Ich mache ein unglaubliches, frisch gebratenes, nachhaltiges Kabeljaufilet mit Sauce vierge. Dieses Gericht ist so einfach und in nur 15 Minuten fertig. Man braucht nicht viele Zutaten, damit der Fische unglaublich gut schmecken!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Sauce vierge herstellen, indem man 1 Esslöffel Olivenöl bei geringer Hitze in einen Topf gibt. Die Schalotte weich, aber nicht karamellisiert anbraten und die Tomatenwürfel hinzufügen. Eine weitere Minute lang köcheln lassen.
  • 2 Basilikum und Kapern hinzufügen und 100 Milliliter Olivenöl und 1 Esslöffel Zitronensaft dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Weitere 5 Minuten auf dem Herd lassen, um alle Aromen zu entfalten.
  • 3 1 Teelöffel Dijon-Senf, Petersilie und 1/2 gewürfelte Schalotte in ein Glas geben. 1 Teil Essig und 3 Teile Olivenöl dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Glas verschließen und schütteln. Dies ist die Vinaigrette.
  • 4 Die Kabeljaufilets beidseitig trocknen, mit Salz und Pfeffer würzen. 2 Esslöffel Erdnussöl in einer Bratpfanne erhitzen, die Filets auf der Haut in die Pfanne legen. Die Filets nicht bewegen, um eine knusprige Haut zu erhalten.
  • 5 Den Fisch nach 2-4 Minuten wenden, je nach der Dicke der Filets. Weitere 2-4 Minuten in der Pfanne braten.
  • 6 Den Fisch aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller legen, die Sauce vierge auf dem Kabeljau servieren. Den Salat mit der Vinaigrette mischen und servieren. Enjoy!

Kabeljau Filet