Kibbeling mit Ravigote-Sauce und Apfelmus

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • Apfelmus
  • 4 süße Äpfel
  • 1 Zimtstange
  • 1 EL Zucker
  • RAVIGOTE SAUCE:
  • 1 Ei
  • 200 ml Mayonnaise
  • 8 Zweige glatte Petersilie, fein gehackt
  • 1 Schalotte, fein gehackt
  • 1 Essiggurke, fein gehackt
  • 1 EL Kapern
  • 1 EL gehackter Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • KIBBELING:
  • 200 g Mehl
  • 2 tsp Backpulver
  • 2 Eigelb
  • 200 ml Milch
  • 2 tsp Paprikapulver
  • 550 g Kabeljau, in Stücken von 3-4 cm
  • 2 Zitronen, halbiert
  • Erdnussöl
  • Salz und weißer Pfeffer

Wie vorzubereiten

Wer liebt Fish and Chips oder Fish Nuggets? Lasst uns den Kibbeling vorstellen! Ein echter holländischer Snack, den man leicht selber zubereiten kann.

Bereiten sie dieses klassische Gericht mit nachhaltig gefangenem Kabeljau oder einem anderen Weißfisch zu und servieren es mit köstlicher Ravigote-Sauce und süßem Apfelmus.

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen, in Stücke schneiden und die Apfelstücke mit der Zimtstange und dem Zucker in eine Pfanne geben, mit einer kleinen Schicht Wasser übergießen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Äpfel in 15 bis 20 Minuten unter Rühren weich und glatt kochen. Abkühlen lassen, mit Plastikfolie abdecken und bis zur Verwendung in den Kühlschrank stellen.
  • 2 Für die Ravigote-Sauce: Das Ei in einem großen Topf 8 Minuten kochen. Unter fließendem, kaltem Wasser abspülen, schälen und in Stücke schneiden. Die Mayonnaise in eine Schüssel geben und Petersilie, Gurke, Schalotte, Kapern und Schnittlauch unterrühren. Das gekochte Ei durch ein Sieb in die Schüssel mit den anderen Zutaten geben. Gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Beiseite stellen.

  • 3 Mehl, Backpulver, Eigelb, Milch, 1 Teelöffel Paprikapulver und 1 Teelöffel Salz mit einem Schneebesen in einer großen Schüssel zu einer glatten, klumpenfreien Masse verrühren.
  • 4 Erdnussöl in einer tiefen Pfanne mit dickem Boden reichlich auf 180°C erhitzen, damit die Fischstücke gebraten werden können, oder eine Fritteuse verwenden. Testen sie, ob das Öl heiß genug zum Braten ist, indem sie ein Küchenthermometer verwenden oder indem sie ein wenig Teig in das Öl tropfen lassen. Wenn der Teig anfängt zu zischen und direkt an die Oberfläche kommt, ist das Öl heiß genug, um gebraten zu werden.

  • 5 Die Kabeljaustücke durch den Teig geben und den Kabeljau in 3-4 Minuten goldbraun braten. Den Kibbeling auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  • 6 Das Paprikapulver über den Kibbeling streuen. Mit Apfelmus, Ravigotesoße und Zitrone servieren.

Kabeljau Filet