Hummer Sandwich

Bild nicht gefunden
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:15 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 2 Oosterschelde-Hummer von je etwa 500 Gramm
  • 5 liter Bouillon
  • 8 schöne Scheiben Urzeitbrot (oder anderes leckeres Brot)
  • 8 Esslöffel Zitronenmayonnaise
  • 2 handvoll Rucola
  • 1 Avocado, in 8 lange Stücke geschnitten
  • 2 Esslöffel Schnittlauch, fein gehackt
  • Pfeffer
  • Salz

Wie vorzubereiten

Ein köstliches Rezept für ein Sandwich mit Hummer von Bart van Olphen. Wussten ihr übrigens, dass es in den Niederlanden den Oosterschelde-Hummer gibt?

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Hummer in Gerichtsbrühe (oder Wasser) etwa 5-6 Minuten kochen. Lassen Sie die Hummer abkühlen.
  • 2 Die Hummer der Länge nach aufschneiden. Entfernen Sie das Fleisch vom Hummer und der Schere. Benutzen Sie eine Hummerzange oder schlagen sie sie mit dem Griff eines schweren Messers sanft an. Schneiden sie den Hummer in schöne Stücke und bewahren Sie ihn in vier gleichen Portionen auf.
  • 3 Nehmen sie zwei Scheiben Brot pro Person. Braten sie sie unter dem Ofengrill oder backen Sie sie in der Bratpfanne mit etwas Öl.
  • 4 Streichen sie das Brot mit etwas Zitronenmayonnaise. Legen sie die Rucola und darauf die Hummer- und Avocadostücke. Löffeln sie noch etwas Mayonnaise darüber und bestreuen Sie sie mit Schnittlauch. Geben Sie einen Hauch von frischem Pfeffer und bestreuen sie ihn mit etwas Salz.