Kipper kedgeree

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 4 Papadums
  • 300 g Basmatireis
  • 100 g Butter
  • 3 tl Curry
  • 1 Stück Ingwer von 2 cm, geschält und gerieben
  • 2 Zwiebeln, fein gehackt
  • 0,5 dl Hühnerbrühe
  • 3 Eier, hart gekocht und in Stücke geschnitten
  • 5 Korianderzweige, fein gehackt
  • 5 Zweige glatte Petersilie, fein gehackt
  • 1 Zitrone
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Dosen Kipper in Öl von 190 g, abgetropft
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln, in Ringe geschnitten

Wie vorzubereiten

Dies ist ein köstliches Hauptgericht mit Kipper, Basmatireis, Eiern und Papadum. Gesund und lecker!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Bereiten Sie die Papadums gemäß den Anweisungen auf der Verpackung vor.
  • 2 Den Reis nach den Anweisungen auf der Verpackung kochen. Der Reis muss al dente sein, weil er später wieder erhitzt wird. Abkühlen lassen.
  • 3 Die Butter in einer Bratpfanne schmelzen. Das Curry und den Ingwer dazugeben und eine Minute lang braten.
  • 4 Die Zwiebel hinzufügen und glasig braten.
  • 5 Mit einem Schuss Hühnerbrühe ablöschen. Den Bestand verdunsten lassen.
  • 6 Eierstücke hinzufügen.
  • 7 Den Reis durch die Zwiebel und das Curry löffeln. Den Reis gut erwärmen.
  • 8 Das Kedgeree mit Koriander, Petersilie, etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 9 Die Kipperstücke werden vorsichtig durch das Kedgeree geschoben.
  • 10 Servieren Sie das Kedgeree mit Papadumstücken und der Frühlingszwiebel.