Toast mit Lachs, Garnelen und Estragon-Sahne

Sandwich der Liebe
  • 1 Personen
  • Vorbereitungszeit: 15 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • Babyspinat
  • 1 oder 2 Scheiben Sauerteigbrot
  • 50 g Cocktail-Garnelen
  • 50 g Räucherlachs
  • Avocado in Scheiben
  • Lachsrogen/ Kaviar
  • 4 Zweige Estragon
  • 2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Weißweinessig
  • 50 ml Sahne
  • Salz
  • Granatapfelkerne zum Garnieren (optional)
  • Schwarze Sesamkörner zum Garnieren (optional)

Wie vorzubereiten

Speziell für diejenigen, die den 14. Februar ohne Valentin verbringen (oder mit ist auch möglich) haben wir dieses Sandwich gemacht „there are plenty of fish in the sea“. Ein Sandwich voller Liebe und voller Fisch. Köstlich mit Estragoncreme und Avocado. Und Sie müssen es nicht teilen. Genießen Sie es!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Für die Estragon-Sahne den Estragon mit einer Prise Salz in einem Mörser zerstoßen. Verrühre ihn mit Senf und Essig zu einer geschmeidigen Sauce. Die Sahne hinzugeben, umrühren, mit Salz abschmecken und beiseitestellen.
  • 2 Das Brot im Toaster oder unter dem Grill rösten.
  • 3 Die Sahne über das Brot gießen. Den Spinat und die Avocado auf dem Toast verteilen und mit Garnelen, Lachs und Lachsrogen belegen. Mit etwas Salz und Pfeffer bestreuen und mit der extra Estragon-Sahne servieren.

Geräucherter Keta-Lachs