Leckere Meeresfrüchte-Gumbo mit Krabben und Shrimps

  • 6 Personen
  • Vorbereitungszeit:60 minuten
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 große weiße Zwiebel, grob gehackt in Stücke von 0,5-1 cm
  • 1 grüne Paprika, kernlos, in Stücken von 0,5-1 cm
  • 1 orangefarbene Paprika, ohne Kerne in groben Stücken von 0,5-1 cm
  • 3 Stangen Staudensellerie, in Stücken
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 130 g Mehl
  • 240 ml Sonnenblumenöl
  • 1 l Fischboullion
  • 6 Okra, in Ringe geschnitten
  • 3 Tomaten, in Stücken von 0,5-1 cm
  • 1/5 Andouille-Wurst, gehäutet und in grobe Scheiben geschnitten
  • 18 ungekochte Garnelen
  • 600 Gramm Krabbenfleisch (Louisiana Blue Crab oder andere Krabbenarten)
  • 6 Zweige Blattpetersilie, ohne Stiele
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Messerspitze Cayennepfeffer

Wie vorzubereiten

Bart’s reiste nach Slidell im tiefen Süden Amerikas, um dieses köstliche Meeresfrüchte-Gumbo mit blauen Krabben und Shrimps zuzubereiten. Bart verwendet für das Rezept auch Gemüse und Tomatensauce mit einem Hauch von Cayennepfeffer. Mit weißem Reis servieren und genießen!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Zwiebel schälen und in Stücke schneiden. Legen Sie die Zwiebel in eine große Schüssel.
  • 2 Schneiden Sie die Kerne weg und schneiden Sie die grüne und orangefarbene Paprika in zwiebelgroße Stücke. Geben Sie den Paprika in die Zwiebelschüssel.
  • 3 Schneiden Sie die Ober- und Unterseite der 3 Stangen Sellerie ab und schneiden Sie dann in grobe Stücke. Legen Sie die Selleriestücke in die Schüssel.
  • 4 Zwei Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • 5 Nehmen Sie eine tiefe Pfanne, stellen Sie sie auf mittlere Hitze und fügen Sie das Mehl und das Sonnenblumenöl hinzu. Mit einem Holzlöffel oder Schneebesen etwa 10 bis 15 Minuten gut umrühren, bis die Sauce karamellfarben ist.
  • 6 Dann Paprika, Zwiebel, Sellerie und Knoblauch in die Pfanne geben und die Hitze reduzieren. Braten Sie das Gemüse 5-6 Minuten, bis es ganz weich ist.
  • 7 Geben Sie einen Liter Fischfond in die Gemüsemischung und bringen Sie diese mit einem Deckel auf der Pfanne sanft zum Kochen.
  • 8 Kochen Sie 200 Gramm weißen Reis nach den Anweisungen auf der Verpackung und legen Sie ihn weg.
  • 9 Okraschoten oben und unten abschneiden und in Ringe von 0,5 cm schneiden. In die Pfanne mit dem Fond geben.
  • 10 Die Tomaten in Keile schneiden und in die Pfanne geben.
  • 11 Eine halbe Andouille-Wurst häuten, in 0,5 cm große Stücke schneiden und in die Pfanne geben.
  • 12 Geben Sie die Garnelen und das 600 Gramm Krabbenfleisch in das Gumbo, legen Sie den Deckel auf die Pfanne und lassen Sie es 30 Minuten köcheln.
  • 13 Die 6 Zweige der Blattpetersilie in Stücke schneiden und zum Gumbo geben.
  • 14 Schmecken Sie mit Salz, schwarzem Pfeffer und einer Prise Cayennepfeffer ab.
  • 15 Geben Sie den gekochten Reis zum Gumbo, verrühren Sie alles gleich gut und schöpfen Sie das köstliche Meeresfrüchte-Gumbo mit Krabben und Garnelen.