Jakobsmuschel, Garnelen und Tintenfischpfannkuchen

  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:15 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 1 Jalapeño
  • 1 rote Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • Koriander
  • 1 rote Chili
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Reisweinessig
  • Sesamkörner
  • 1 Tasse Mehl
  • 1 Tasse kaltes Wasser
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Jakobsmuscheln
  • 2 Tintenfische
  • eine Handvoll geschälte Garnelen
  • Pflanzenöl

Wie vorzubereiten

Zeit für Pfannkuchen! Ihr werdet überrascht sein, was für einen fantastischen Pfannkuchen mit leckeren Meeresfrüchten wie Garnelen, Jakobsmuscheln und Tintenfisch wir zubereiten werden!

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Frühlingszwiebeln werden zunächst in der Länge und dann in kleinere Stücke geschnitten.
    Die rote Paprika in Würfel schneiden.
    Die Jalapeño in Scheiben schneiden, sie können die Kerne herausnehmen, damit sie weniger scharf sind.
  • 2 Eine Tasse Mehl in eine Rührschüssel geben.
    Eine Tasse kaltes Wasser hinzufügen.
    Ein Ei in der Schüssel aufschlagen.
    Eine Prise Salz hinzufügen und alles zu einem schönen Teig verrühren.
  • 3 Die Jakobsmuscheln aufschneiden.
    Den Tintenfisch in 1x1-Zentimeter große Stücke schneiden.
    Geschälte Garnelen in Scheiben schneiden.
    Dies zusammen mit dem Gemüse zum Teig hinzufügen.
  • 4 Pfanne erhitzen und einen Esslöffel Pflanzenöl hinzufügen.
    Den Teig hinzufügen und 4-5 Minuten auf jeder Seite braten lassen.
    Den Pfannkuchen in Viertel schneiden und mit einer leckern Dip-Sauce und etwas gehacktem Koriander und Chili servieren.