Garnelen-Suppe

Bild nicht gefunden
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:50 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • Sonnenblumenöl
  • ca. 500 g braune Garnelen-Krebstiere
  • 1 große Zwiebel, grob gehackt
  • 1 Lauch, weißer Teil grob gehackt
  • 1/2 Fenchel, in halben Ringen
  • 3 Esslöffel frische Petersilie, Stängel und Blätter grob gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1/2 Möhre, grob gehackt
  • 1 Tomate, grob gehackt
  • 1 Esslöffel Tomatenpüree
  • ca. 40 ml Brandy/Cognac
  • 75 ml Weißwein
  • 0,5 l Fischfond
  • 1 frisches Ei
  • 15 ml Sahne
  • 100 g Braune Garnelen, geschält
  • schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

Wie vorzubereiten

Eine Bisque ist eine französische Suppe, die aus den Schalen von Krustentieren hergestellt wird. Diese Bisque kann man mit beliebigen Krustentieren zubereiten, wie Hummer, Krabben, Garnelen oder Krebse. Der gesamte Geschmack dieser Garnelensuppe stammt von den Krustentieren der braunen Garnelen.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 3 Esslöffel Sonnenblumenöl in einen kleinen Topf bei großer Hitze geben. Wenn das Öl heiß ist, die Schalen der Garnelen hinzufügen und gut umrühren, während sich der ganze köstliche Geschmack der Garnelen aus den Köpfen und Schwänzen herauslöst.
  • 2 Nach 3 Minuten die Zwiebel und den Lauch hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Fenchel, Petersilienstängel, Lorbeerblätter, Karotten und Tomaten hinzufügen und weitere 2 Minuten kochen lassen.
  • 3 Das Tomatenpüree hinzufügen und mit etwas schwarzem Pfeffer würzen. Darauf achten, dass die Zutaten während des Kochens immer wieder gut vermischt werden.
  • 4 Zeit für die Flüssigkeiten. 2 Esslöffel Brandy, Wein und Fischfond zugeben und aufkochen lassen. 30 Minuten köcheln lassen.
  • 5 Eine kleine Schüssel nehmen und das Ei, die Sahne und einen Spritzer Branntwein gut verrühren. Die cremige Masse in die Suppe geben und mit dem Schneebesen verrühren, während sie die Mischung hinzufügen.
  • 6 Die Suppe mit 2 Esslöffeln braunen Garnelen pro Schüssel servieren und mit frischer Petersilie garnieren. Guten Appetit!