Pochierte Austern und schwarze Bohnensauce

Bild nicht gefunden
  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit:20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 24 Austern
  • Sonnenblumenöl
  • 1,5 Eßl. schwarze Bohnenpaste
  • raues Meersalz
  • 1/4 Gurke, entkernt, fein in Würfel geschnitten.
  • 1 rote Chili, entkernt, fein gehackt
  • Schale von 1 Limette
  • eine Handvoll Korianderblätter, fein gehackt

Wie vorzubereiten

Austern in schwarzer Bohnensauce! Diese pochierten Austern mit schwarzer Bohnensauce ist ein großartiges asiatisch inspiriertes Rezept. Heute pochieren wir sie in ihrer eigenen Flüssigkeit und servieren sie in der Schale mit schwarzer Bohnensauce, etwas Gurken-, Chili- und Limettenschale. Schnell, einfach und superlecker.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Austern öffnen, das Austernfleisch vorsichtig herausnehmen und die Flüssigkeit aufheben. Die Flüssigkeit durchsieben.
  • 2 Den hohlen Teil der Schale aufbewahren und die flache Seite wegwerfen.
  • 3 Einen Topf nehmen und die Austernflüssigkeit zum Kochen bringen. Den Herd ausschalten und die Austern hinzufügen. Die Austern 3-4 Minuten lang pochieren. Regelmäßig wenden. Die Austern herausnehmen.
  • 4 Die schwarze Bohnenpaste in die heiße Austernflüssigkeit geben und diese gut vermischen. 1 Minute auf kleiner Flamme kochen lassen. Auf die Seite legen.
  • 5 Grobes Meersalz auf einen Teller verteilen und die Muscheln auf das Salz legen. In jede Schale 1 Auster geben und etwas von der schwarzen Bohnensauce darauf geben. Zum Schluss die Gurke, die rote Chili, den Limettensaft, den Koriander und die Limettenschale darauf geben.