Salat mit Anchovis und pochiertem Ei

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit: 30 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 16 gezouten ansjovisfilets
  • 60 Gramm altniederländischer Käse
  • 6 sehr frische Eier
  • 2 tl Dijon-Senf
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • Saft von ¼ Zitrone
  • 1,5 dl Sonnenblumenöl
  • 1 Kopf Romaine-Kopfsalat, gewaschen und die Blätter lose gepflückt
  • Pfeffer aus der Mühle

Wie vorzubereiten

Dieses Gericht basiert auf einem traditionellen Caesar-Salat, aber jetzt mit einer niederländischen Flagge.

Vorbereitungsmethode

  • 1 Spülen Sie die gesalzenen Anchovisfilets ein wenig ab, damit das überschüssige Salz verschwindet. Sie können die Filets auch für einige Stunden in eine Schüssel mit Milch geben, das mildert den Geschmack des Fisches.
  • 2 Wir beginnen mit dem Verband. Vier Sardellenfilets in kleine Stücke schneiden.
  • 3 Die Hälfte des Käses nehmen und fein reiben.
  • 4 Nehmen Sie zwei Eier und trennen sie das Eigelb vom Eiweiß. Verwenden Sie nur das Eigelb. Das Eigelb mit dem Senf, dem Knoblauch, den vier Sardellenstücken, dem Zitronensaft und dem geriebenen Käse glatt rühren. Verwenden sie die Küchenmaschine oder den Mörser.
  • 5 Das Öl wird nun tropfenweise hinzugefügt, um ein schönes Dressing zu erhalten. Mit ein wenig frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Wenn das Dressing zu dick ist, fügen Sie ein paar Tropfen Wasser hinzu.
  • 6 Nehmen Sie die restlichen 4 Eier und pochieren Sie sie in einer Pfanne mit Wasser (und etwas Essig), die gerade vom Kochen abgekocht ist. Durch zunächst schnelles Rühren mit einem Schneebesen durch das Wasser entsteht ein Strudel, in dem man ein Ei zur Ansicht aufschlagen kann. Sie können sie auch zuerst in einer Schüssel aufbrechen. Je nach Grösse des Eies ist es nach 3 bis 4 Minuten zu entfernen.
  • 7 Schneiden Sie mit einem Schäler oder einer Käseschneidemaschine schöne dünne Scheiben vom restlichen Käse. Mischen Sie den Salat mit dem Dressing in einer Schüssel und verteilen Sie ihn schön auf vier Teller. Legen Sie die Käsescheiben darauf und teilen Sie die restlichen Sardellenfilets auf die Teller. Legen Sie das pochierte Ei neben den Salat.

Anchovisfilets in Olivenöl