Kalte spanische Suppe mit Anchovis

  • 4 Personen
  • Vorbereitungszeit: 20 min
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 15 reife Strauchtomaten, in Stücke geschnitten
  • ein paar Stücke altes Baguette
  • 6 Eier
  • 6 Knoblauchzehen, geschält
  • Olivenöl
  • Salz
  • Cayennepfeffer
  • Rotweinessig
  • Butter
  • 16-20 Anchovisfilets

Wie vorzubereiten

Diese kalte spanische Suppe mit Sardellen ist köstlich als Vorspeise und leicht zuzubereiten.

 

Vorbereitungsmethode

  • 1 Pürieren Sie die Tomaten, das Brot, 2 Eier und Knoblauchzehen mit einem Schuss Olivenöl, einer Prise Salz, Cayennepfeffer und einem Schuss Rotweinessig im Mixer oder mit dem Stabmixer zu einer glatten Suppe. In den Kühlschrank stellen.
  • 2 Pochieren Sie die restlichen Eier: Wasser in einer Pfanne zum Kochen bringen. Plastikfolie mit Butter einfetten und in eine Tasse drücken. Das Ei im Becher aufschlagen. Das Ei mit der Folie vorsichtig aus dem Becher nehmen und einen Knoten in die Folie machen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit den anderen 3 Eiern. Hängen Sie die Eier etwa drei Minuten lang in das heiße Wasser.
  • 3 Die Suppe auf 4 Teller verteilen und die pochierten Eier in die Mitte legen.
  • 4 Die Suppe mit Sardellen und etwas Cayennepfeffer garnieren.

Anchovisfilets in Olivenöl