Rohe Rüben mit Boquerones

Die Nummer 1 der spanischen Tapas: Boquerones!
  • 2 Personen
  • Vorbereitungszeit:6 Stunden
  • Schwierigkeit

Zutaten

  • 100 g frische Anchovisfilets
  • Für die Boquerones
  • 80 ml Weißweinessig
  • 1 Knoblauchzehe, grob gehackt
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 3 Esslöffel extra natives Olivenöl
  • 2 Zweige Petersilie, fein gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Weitere Zutaten
  • 200 g gemischte Rüben (Rote, Chioggia, Gelbe etc), geschält
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 6 Esslöffel Olivenöl, extra nativ
  • Salzflocken
  • Pfeffer

Wie vorzubereiten

Boquerones sind rohe Anchovisfilets, die für ein paar Stunden in Weinessig mariniert werden. In Kombination mit der Sommerrübe, die von Ende April bis Anfang September erhältlich ist, ist dies eine herrliche Kombination. Du hast keine Zeit, die Boquerones zu marinieren? Kaufe sie fertig zum Essen!

Vorbereitungsmethode

  • 1 Die Anchovisfilets mit der Hautseite nach oben in eine Schüssel geben. Mit Salz bestreuen und den Essig über die Boquerones gießen. Abdecken und für 5 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.
  • 2 Die Anchovisfilets aus der Marinade nehmen und kurz unter fließendem kaltem Wasser abspülen. Tupfe sie mit Küchenpapier trocken und lege sie nebeneinander auf einen Teller. Reibe den Knoblauch und das Salz in einem Mörser zu einer Paste. Diese mit dem Olivenöl vermischen und die Mischung über die Anchovisfilets gießen. Das Gericht abdecken und für ca. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren lassen. Die marinierten Anchovis 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank nehmen. Mit Petersilie und gehacktem Knoblauch bestreuen und ein wenig warm werden lassen.
  • 3 Die Rüben auf einer Mandoline oder mit einem Gemüseschäler in sehr dünne Scheiben schneiden. Die Rübenscheiben mit dem Olivenöl vermischen und 6-8 Minuten ziehen lassen. Den Zitronensaft hinzugeben und umrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Die Boquerones auf den Rübenscheiben verteilen und die restliche Petersilie darüber streuen.

Anchovisfilets in Olivenöl (Dose)