Vietnam - Fish Tales
Fish tales
Magazine

Vietnam

Nachhaltige Garnelenzucht im Mekong-Delta!

Die Fish Tales Foundation trägt dazu bei, die Garnelenzucht in Vietnam nachhaltiger zu gestalten. In Zusammenarbeit mit einer vielfältigen Gruppe von Partnern haben wir uns dazu verpflichtet, verantwortungsbewusste, umweltfreundliche Garnelenzucht zu betreiben und die zerstörerischen Anbaumethoden zu beenden, die derzeit in Vietnam stattfinden.

Das Projekt konzentriert sich speziell auf kleine Garnelenzüchter im Mekong-Delta-Gebiet. Diese Landwirte arbeiten bereits nachhaltig, verfügen jedoch nicht über die Voraussetzungen, um eine ASC-Zertifizierung zu erhalten. Dies macht es den Landwirten sehr schwer, Zugang zum europäischen Markt zu erhalten und die Anerkennung zu erhalten, die sie für ihr nachhaltiges Produkt verdienen.

Die Hauptaktivität des Projekts ist die Vereinigung der Fischer / Landwirte in Genossenschaften, sogenannte „Collectives“. Diese Collectives ermöglichen es den Landwirten, sich als Gruppe für die ASC-Zertifizierung zu qualifizieren (auf individueller Ebene wäre dies unmöglich gewesen). Auf lange Sicht werden diese Garnelenzüchter voll und ganz nachhaltig arbeiten

Die wichtigsten Schritte im Prozess sind:
– Schulungen und Aufbau / Gründung der Genossenschaften
– Aufbau / Aufbau / Aufbau einer Lieferkette für nachhaltige Garnelen in Vietnam und Schaffung eines Marktes für diese Produkte
– Austausch von Geschichten und Sensibilisierung für den sozialen und ökologischen Aspekt einer nachhaltigen Aquakultur

Im Laufe dieses Projekts haben bereits mehrere Genossenschaften ihre ASC-Zertifizierung erhalten. Ihre Garnelen werden Anfang nächsten Jahres in deutschen Supermärkten verkauft.