Kabeljau

Skrei und Stockfisch sind oftmals zusätzlich verwendete Namen für ein und denselben Multitasker: den Kabeljau. Dieser robuste Schwimmer kommt hauptsächlich auf der Nordhalbkugel vor. Man erkennt ihn an seinem olivgrünen Rücken mit braunen Flecken, seinem weißen Bauch und dem langen Faden unter dem Kinn.

Bild nicht gefunden

Facts & figures

Gadus morhua
Länge: 80-150 cm
Gewicht: 40-50 Gramm
Nahrung: Hummer, Garnelen und Fisch
Familie des Wittlings
Lecker als Kibbeling

Unsere Kabeljauprodukte

Kabeljau (Gadus morhua) zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit aus. Ob als frisches Filet oder konserviert – mit diesem Fisch kann vor allem wegen seines zarten Aromas experimentiert werden.

Kabeljau Filet

Unsere Kabeljau Fischereien

Der isländische Kabeljau gilt als einer der besten der Welt. Deshalb arbeiten wir bei Fish Tales mit einer isländischen Fischerei zusammen. Ganz im Westen Islands liegt die kleine Stadt Patreksfjörður, in der die Natur so überwältigend ist, dass man gar nicht weiß, wo man zuerst hinschauen soll. Hier schwimmt das Existenzrecht der Region: der Kabeljau. Nachhaltigkeit steht hierbei an erster Stelle: Island ist eines der nachhaltigsten Fischereiländer der Welt.

Image not found