Einer nach dem anderen, Fisch für Fisch

Facts & figures

Skipjack Thunfisch
Folgt bald
2015
Bitung, Indonesien
Close

Bitung

Die Fläche von Nord Celebes macht flächenmäßig weniger als 1 Prozent Indonesiens aus. Dennoch findet hier mehr als die Hälfte der nationalen Fischerei statt. Und hierbei handelt es sich um einen ganz besonderen Fang!

Weiterlesen
Der indonesische Thunfischfang ist einer der größten der Welt. 16 Prozent der gesamten Thunfischfänge kommen hierher – und das macht rund 1 Million Tonnen Fisch pro Jahr aus. Ein großer Teil davon wird leider immer noch auf nicht nachhaltige Weise gefangen, aber ein wachsender Teil ist verantwortlich gefangener Fisch, der nur mit Angelrute und Leine gefangen wird, wie in Bitung. Gemeinsam mit der International Pole and Line Foundation (IPNLF) und den lokalen Fischern arbeiten wir bei Fish Tales intensiv an der MSC-Zertifizierung dieser Fischerei.

Fangmethode

Die Thunfischfischer in Bitung fischen mit Angelrute und Leine. Einen nach dem anderen, Fisch nach Fisch.

Weiterlesen
Mit dieser traditionellen Methode fangen Fischer Thunfisch einzeln, wodurch Überfischung praktisch unmöglich ist. Von Beifang und Naturschäden ist zudem auch keine Rede. Dies macht dies zur verantwortungsvollsten Methode für den Thunfischfang.

Touristische Attraktionen

Bitung ist die wichtigste Hafenstadt in der Provinz Nord-Celebes in der Celebessee. Aufgrund der nahe gelegenen Tauchgebiete legen regelmäßig große Kreuzfahrtschiffe im Hafen an – eine wichtige Touristenattraktion.

Bild nicht gefunden

Skipjack Thunfisch

Der Skipjack Thunfisch ist der kleinste Thunfisch der Welt, aber das macht ihn geschmacklich nicht weniger gut. Es schwimmt in großen Schwärmen von bis zu 50.000 Exemplaren um den Äquator und ist sowohl ein Raubfisch als auch ein Leckerbissen für größere Fische und Haie. Weltweit landet der Großteil des Thunfischs nach dem Fang in Konserven. Das hat jedoch keinerlei Nachteile für den Geschmack, denn vor allem konserviert ist das Fischfleisch wunderbar fest und fett.

‘Meine gesamte Familie arbeitet in der Fischerei’

Datang ist erst 41 Jahre alt, arbeitet aber seit 31 Jahren als Fischer. Trotz dieser zeitraubenden Arbeit ist er ein wahrer Familienvater: Nach einer langen Nacht auf See liebt er es, nach Hause zu kommen und seiner Familie nahe zu sein. Wenn wir fragen, wie er seinen selbst gefangenen Thunfisch am liebsten isst, verstehen wir, warum. "Wie meine Frau es zubereitet", sagt er strahlend.

Bild nicht gefunden