Klein aber kräftig im Geschmack

Facts & figures

Anchovis
25-35 Fischer
2014
Mar del Plata, Argentinien
Close

Mar del Plata

Wenn ihr im argentinischen Ferienort Mar del Plata über die mit bunten Sonnenschirmen bedeckten Strände hinausblickt und den Touristenboulevard verlasst, findet ihr eine Reihe von Stegen mit leuchtend orangefarbenen Fischerbooten: die Heimat der weltweit ersten MSC-zertifizierten Anchovisfischerei.

Weiterlesen
Anchovis wurden in der Nähe von Mar del Plata überfischt, wodurch die Art langsam aus dem Gebiet verschwand und die Fischer arbeitslos zu werden drohten. Glücklicherweise änderte die lokale Gemeinschaft ihren Kurs rechtzeitig: Sie setzte Regeln und implementierte intelligente Innovationen. Da alle Fischer diesen neuen Fischstandard schnell beherrschten und sich Anchovis schnell vermehren, hat sich der Fischbestand nun vollständig erholt. So können wir die argentinischen Anchovis unbeschwert genießen.

Fangmethode

Anchovisfischer arbeiten mit kegelförmigen Netzen, die sie hinter ihrem Boot spannen und durch das Wasser ziehen. Da Anchovis in dichten Schulen schwimmen, ist diese Methode sehr selektiv.

Weiterlesen
Die Fischer fischen nicht das ganze Jahr über. Sie lassen die Fischbestände während der Laichzeit in Ruhe. Darüber hinaus sind die Netze so konzipiert, dass kleine, junge Anchovis problemlos hindurchschwimmen können. Dadurch bleibt der Fischbestand in Mar del Plata das ganze Jahr über auf einem gesunden Stand.

Atlantische Perle

Mar del Plata ist ein beliebter Ferienort am Atlantik, etwa 400 Kilometer unterhalb von Buenos Aires. Mit mehr als 600.000 Einwohnern und einer Fläche von rund 80 Quadratkilometern ist es die siebtgrößte Stadt in Argentinien. Mar del Plata wird auch die Perle des Atlantiks genannt.

Image not found

Anchovis

Klein, aber stark im Geschmack – das sind Anchovis. Sie sehen ein bisschen wie Heringe aus und stammen aus einer großen Familie von mehr als 140 Unterarten, die auf der ganzen Welt zu finden sind. Anchovis fressen Plankton und Jungfische und sind wie die Sardine ein fetter Fisch. Köstlich für den extra Pepp in Saucen oder Salaten.

'Guten Tag aus Mar del Plata! Meine Crew und ich freuen uns, die besten Anchovis entlang unserer Küste zu fischen.'

Jorge ist einer der Anchovisfischer in Mar del Plata. Er ist der Kapitän des Bootes „Rafaela“. Laut Jorge: „Um den Fisch zu fangen, ist es äußerst wichtig, dass wir nachhaltige Fangmethoden anwenden, denn wir wollen heute und in Zukunft Fisch genießen!“

Bild nicht gefunden