Fish tales
Magazine

Thunfisch – Malediven – Ali

Dies ist Ali, einer unserer Thunfisch-Fischer der Horizon Fisheries auf den Malediven. Ali fängt Thunfisch mit der Angelrute. Fisch für Fisch, einen nach dem anderen. Alis Bonito schmeckt daher nicht nur gut, sondern wird auch nachhaltig gefangen. Weitere Informationen über Alis köstlichen Thunfisch? Klicken Sie auf die Bilder unten.

Im Hafen von Mandhoo auf den Malediven machen Ali und seine Kollegen sich auf für den nächsten Fischzug mit Kapitän Husseins Segelboot. Am Ende des Nachmittags beginnt die Jagd auf den köstlichsten Thunfisch. In der Hochsaison, zwischen Oktober und Februar, gehen sie sechsmal pro Woche auf dem Indischen Ozean segeln.

Auf See wird zunächst der Köderfisch gefangen. Das geschieht über Nacht, mit kleinen Netzen. Bei Sonnenuntergang am nächsten Tag stellen die Fischer sich barfuß für besseren Halt nebeneinander auf dem Achterdeck des Bootes auf. Der Köder wird über Bord geworfen und dann kann der Fischfang beginnen. Die Fischer ziehen die Thunfische einen nach dem anderen aus dem Meer und werfen sie mit einem kräftigen Schwung der Angelrute auf das Deck hinter sich. Unmittelbar danach geht die Angelrute wieder ins Wasser, auf der Jagd nach dem nächsten hungrigen Thunfisch.

Katsuwonus pelamis ist der lateinische Name für Echten Bonito. Von allen Thunfischarten ist dieser Thunfisch am wenigsten betroffen von Überfischung, weil er relativ schnell wächst. Da die Fischerei, wo Ali arbeitet, auf eine nachhaltige Art Fisch fängt, trägt dieser Thunfisch das MSC-Siegel: Das Siegel für nachhaltig gefangenen Fisch.