Fish tales
Magazine

Nordost-Schottland – Makrelen – Andrew

Andrew ist Fischer in der achten Generation. In den ersten und letzten Monaten des Jahres fährt er mit seinem Bruder William und einer Crew auf der Chris Andra los, um die leckersten, fetten Makrelen in der Nordsee zu fangen. Dies machen sie auf nachhaltige Art und Weise: Makrelen schwimmen in dichten Schwärmen, also können sie die Netze genau im richtigen Moment auswerfen, so dass selektiv auf Makrelen gefischt wird. Weitere Informationen über die Makrelen von Andrew und William? Klickt auf die Bilder unten.

Seinen ersten Fisch fing William, als er sechs Jahre alt war, und inzwischen arbeitet er bereits seit etwa 32 Jahren in diesem Beruf. William und sein Bruder Andrew haben drei Fischerboote und sind stolz darauf, Teil der Fischergemeinschaft von Nordost-Schottland zu sein.

Sie sind mit der Fischerei Denholm Seafoods im Hafen von Fraserburgh verbunden -ein Heimathafen der modernsten Fischerboote Europas. In den ersten und letzten Monaten des Jahres fahren sie mit einer Crew von ungefähr 12 Mann auf der Chris Andra los, um die leckersten fetten Makrelen in der Nordsee zu fangen. Dies machen sie auf nachhaltige Art und Weise: Makrelen schwimmen in dichten Schwärmen, also können sie die Netze genau im richtigen Moment auswerfen, so dass selektiv auf Makrelen gefischt wird.
Und wie bereitet ein echter Schotte seine Makrele am liebsten zu? „Auf dem Grill, mit Salsa oder Knoblauch,“ so die Brüder William und Andrew.

Scomber scombrus lautet der lateinische Name der Makrele. Sie schwimmt in dichten Schwärmen nah an der Wasseroberfläche. Die Makrele frisst liebend gern und ernährt sich von Plankton und kleinen Garnelen. Weil der Fisch eine große Menge an Vitamin B12 enthält, ist er eine sehr gesunde Wahl.